Duales Studium – Wirtschaftsingenieurwesen

Duales Studium DHBW: Wirtschaftsingenieurwesen

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bildet fachliche Profile aus, die an der Schnittstelle zwischen technischen und kaufmännischen Herausforderungen agieren. Sie können vielseitig eingesetzt werden und sind branchenübergreifend gefragte Absolventen.

Den Studierenden werden Grundlagen des Maschinenbaus, der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik vermittelt; Kommunikations-, Präsentations- und Verhandlungstechniken sind ebenfalls Teil des Curriculums. Theoriephasen am Campus Horb der DHBW Stuttgart wechseln sich ab mit Praxisphasen an den Standorten der Firma Bix.

Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens bei uns in Meßkirch profitieren von unserer innovativen technischen Ausrichtung. Wir bieten Einsatzbereiche in der Automatisierungstechnik, komplexen Verfahrenstechnik und Prozessdigitalisierung. Im Umgang mit unseren Kunden, darunter die weltweiten Premium Automobilhersteller, entwickeln unsere Studierenden Perspektiven in der globalen Automobilindustrie. Es ist uns wichtig, dass Sie neben den fachgebunden Pflichtinhalten ihr Einsatzprofil selbst gestalten können. Deshalb legen Sie die Fachrichtung Ihres Wirtschaftsingenieurstudiums selbst fest, z.B. Automotive oder Internationaler Technischer Vertrieb und Einkauf. Praxiseinsätze und Abschlussarbeit werden nach Interessen und Stärken gemeinsam definiert.

 

Eckdaten

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • DHBW Campus: Horb
  • Studienbeginn: 1. Oktober
  • Studiendauer: 3 Jahre (Theorie und Praxis im 3-monatigen Wechsel)

Das sollten Sie mitbringen

  • Allgemeine oder fachgebundene Fachholschulreife
  • Interesse an technischen und kaufmännischen Fragestellungen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse

 

Interesse? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

E-Mail: Carmen.Hafner@bix.gmbh

Telefon: 07575/921916

Bix Lackierungen GmbH
Carmen Hafner
Industriestraße 5
88605 Meßkirch